Achtsam sein – entspannt leben (18720)

In einer immer hektischeren und komplizierteren Welt, werden die einfachsten Dinge und Lebensäußerungen immer weniger selbstverständlich. Man muss sie gezielt einüben.

Durch das Prinzip der Achtsamkeit können wir erfahren, dass unser Leben etwas ungemein Kostbares ist. Wer entspannt und gegenwärtig ist, ist ganz bei der Sache und verschafft sich dadurch immer wieder neu ein unvoreingenommenes Bild der Realität. Man kann flexibler und langfristig erfolgreicher handeln – ganz entspannt und gelassen!

Meditationen im Stil des Zen und ausgewählte Übungen zur Achtsamkeit, zur Entschleunigung und Entspannung sollen helfen, zu einer aufmerksamen Haltung zu finden und das Prinzip der Achtsamkeit im Alltag zu verwirklichen.

Das Seminar wendet sich sowohl an Anfänger als auch an bereits Übende der Achtsamkeit und Meditation. Elemente werden sein: Schweigezeiten, geführte und ungeführte Meditationen, einfache Übungen zur Entspannung und Aufmerksamkeit aus den Bereichen des Yoga, Qigong, Feldenkrais, Eutonie, Progressive Relaxation etc.. Die angebotenen Übungen unterstützen die Einübung in ein achtsames, entspanntes Leben und tragen bei zu einem Wohlgefühl. Impulse, Austausch und auf Wunsch Einzelgespräche runden die Tage ab. Bei passender Witterung üben wir auch in der freien Natur.

Die einzelnen Elemente verstehen sich als Angebote und die jeweilige Teilnahme ist freigestellt. Eine Teilnahme an den Gebetszeiten des Klosters Heiligkreuztal ist auf Wunsch möglich.

Informationen

13.07. 18:00 - 15.07.2018 13:00

Kursgebühr: 90,– €

Anzahlung: 50,– €

VP im EZ/Standard: 118,– €

VP im EZ/Komfort: 138,– €

VP im DZ/Standard: 98,– €

VP im DZ/Komfort: 118,– €

 

Anmeldung bis 22.06.2018

Referenten

Referent der StefanusgemeinschaftDr. Lothar HoernerLöffingen

Zum Anfang der Seite