"Die richtigen Dinge zur rechten Zeit tun" (16404)

Politische Tagung der Stefanus-Gemeinschaft

In Politik wie auch in Kirche und Gesellschaft kommt es immer wieder darauf an, Entscheidungen zu treffen. In einer globalisierten Welt sind diese Entscheidungen oft von großer Tragweite. Die Verantwortlichen müssen für diese Entscheidungen einstehen. Welche Entscheidungen stehen aktuell an? Und was sind die Kriterien für die Richtigkeit dieser Entscheidungen und Handlungen?

 

Aktuell:

Aktuell beschäftigt Europa kaum ein Thema so sehr wie die vielen Menschen, die aus ihren Heimatländern fliehen müssen und bei uns Zuflucht suchen. Was können wir in dieser spannenden, abwechslungsreichen Zeit als Stefanusfreunde tun? Was können richtige Dinge sein, mit denen wir Flüchtlingen helfen und in der Flüchtlingspolitik mitwirken können?
Gemeinsam mit verschiedenen Referentinnen und Referenten beleuchten wir verschiedene Aspekte der aktuellen Flüchtlingsploitik und hoffen auf einen regen Austausch.

 

Flyer zur Politischen Tagung

 

Programm am Freitag und Samstag:

Mervi Herrala
Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Kompetenzzentrum Sozialpolitik
Die Lage der Flüchtlinge in Deutschland: Was muss die Politik jetzt tun?

Josef Rief
Bundestagsabgeordneter der CDU
Die richtigen Dinge zur rechten Zeit tun: Die Flüchtlingspolitik im ländlichen Raum

Stephanie Schneider
aktiv in der Flüchtlingsarbeit
Erfahrungen mit Flüchtlingen im ländlichen Raum

Dr. Stephan Fuchs, Tanja Schweikart M.A.
Stefanus-Gemeinschaft
Was können wir für eine christliche Flüchtlingspolitik tun?

 

Festvortrag am Sonntag:

Karl-Heinz Wolfsturm
Vertrauensperson in den Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes Baden-Württemberg
Worauf kommt es an bei der Aufnahme von Flüchtlingen?


Informationen

16.09. 18:00 - 18.09.2016 10:00

Kursgebühr: € 40,— Anzahlung: € 40,—


Vollpension im
Doppelzimmer: € 88,—
Einzelzimmer: € 108,—

Anmeldung bitte bis zum 2. September

Referenten

Dr. Stephan FuchsHeiligkreuztal
Tanja Schweikart

Zum Anfang der Seite