Klartext reden (18304)

Gewaltfreie Kommunikation in Unternehmen

Das neue Schlagwort in Bewerbungsvorgaben heißt Empathie: Wie geht das eigentlich konkret? Und wie können wir bei aller Empathie im Geschäftsleben unsere Anliegen klar ausdrücken, auch wenn es mal um Ärger und Kritik an Mitarbeitenden geht?

Das Sprachmodell der Gewaltfreien Kommunikation in vier Schritten gibt hier Hilfestellung.

Ein Seminar für Führungskräfte und Mitarbeitende in Unternehmen.

Informationen

14.04. 08:30 - 14.04.2018 17:00

Kursgebühr: 140,– €

inkl. Mittagessen und Nachmittagskaffee

Anzahlung bei Anmeldung: 50,–€

 

Anmeldung bis 20.03.2018

Referenten

Referent der Stefanusgemeinschaft Doris SchwabStuttgart

Zum Anfang der Seite