Gute Beziehungen brauchen Grenzen (17206)

<xml></xml>„Nimm mir nicht die Luft zum Atmen“ – Gute Beziehungen brauchen Grenzen

Der Mensch sehnt sich nach Nähe und Verbundenheit und findet in seinen persönlichen Beziehungen vieles, was ihn beglückt. Andererseits brauchen wir auch Abstand und Spielraum, um uns entfalten zu können und vor allem: um nicht zu sehr fremdbestimmt zu sein.

Es gehört zu den großen Herausforderungen des Lebens, beide Bedürfnisse zu berücksichtigen, denn dazu bedarf es der Fähigkeit, Grenzen zu ziehen. Doch gerade bei den Nächsten und Allernächsten fällt dies vielen von uns extrem schwer - wir grenzen uns zu wenig ab, oder viel zu spät. Was sind die Ursachen, was sind die Konsequenzen? Wie können wir lernen, besser Grenzen zu ziehen, ohne lieblos zu werden? Diesen Fragen geht das Seminar nach.<xml></xml>

Informationen

21.04. 18:00 - 23.04.2017 13:00

Kursgebühr: 78,– €

Anzahlung: 50,– €

VP im EZ/Standard: 118,– €

VP im EZ/Komfort: 138,– €

VP im DZ/Standard: 98,– €

VP im DZ/Komfort: 118,– €

 

Anmeldung bis 07.04.2017

Referenten

Dr. Beate Maria WeingardtTübingen

Zum Anfang der Seite