Politische Tagung (17403)

„Bruder Klaus – Heiliger Politiker, Friedensstifter, Mensch“

Wer war dieser Mann, den die Stefanus-Gemeinschaft 1954 als ihren zweiten Schutzpatron gewählt hat? Wem widmet die Stefanus-Gemeinschaft im Kloster Heiligkreuztal einen ganzen Weg?

Bruder Klaus, der Heilige aus der Schweiz, lebte als Einsiedler in der Ranft nahe Sachseln. Seine Visionen führten ihn zu einem Leben, das durchdrungen war von Gottes Gegenwart. Seinerzeit war Bruder Klaus vielen seiner Besucher Ratgeber und Fürsprecher. Seine in Heiligkreuztal dargestellten Visionen sollen auch heute dazu anregen, sich mit den eigenen Lebensentwürfen auseinanderzusetzen. Gemeinsam wollen wir den Visionenweg entdecken.

 

 

Programm:

 

Freitag, 15. September 2017, 20 Uhr
Msgr. Heinrich-Maria Burkard

Geistlicher Beirat der Stefanus-Gemeinschaft
"Die politische Dimension in den Visionen des Bruder Klaus."

Samstag, 16. September 2017, 9 Uhr
Pater Peter Bretzinger
Geboren in der Nähe von Karlruhe, seit 32 Jahren als Missionar in Lateinamerika. Mitglied der geistlichen Gemeinschaft Communio Sanctorum (Charisma: Mission und Kontemplation)
Heiliger Bruder Klaus und Heiliger Charbel Maklouf – Zwei große Gestalten im konkreten Dienst von Frieden und Versöhnung.


Dr. Stefan Hartmann, 14 Uhr
Theologe und Schriftsteller aus Bamberg, aufgewachsen in Kanton Obwalden/Schweiz, der Heimat von Bruder Klaus. Autor des Buches »Niklaus von Flüe (1417-1487) Theologie und Heiligkeit«

Die Friedensbotschaft des Niklaus Flüe / Bruder Klaus.

Informationen

15.09. 18:00 - 17.09.2017 10:00

Kursgebühr: 40,– €

Anzahlung: 50,– €

VP im EZ/Standard: 110,– €

VP im EZ/Komfort: ,– €

VP im DZ/Standard: 90,– €

VP im DZ/Komfort: ,– €

 

Anmeldung bis 01.09.2017

Referenten

Zum Anfang der Seite