Schwingende Leichtigkeit (17718)

Wirbelsäulen-Qigong (Chan Mi Gong) ist eine besondere Richtung des Qigong, bei der die Wirbelsäule wellenartig, ohne Anstrengung bewegt wird. Das führt zu einer feinen Schwingung, die den ganzen Körper erfasst, der Übende kommt in einen tief entspannten Zustand. Blockaden im Rücken lösen sich und Energie beginnt ungehindert durch den Körper zu fließen. Die Wirbelsäule wird geschmeidig und spannungsfrei. Abgerundet werden die Übungen durch Selbstmassage, Klopf- und Gehübungen.

Wir beginnen den Tag in Stille mit einem Morgenspaziergang und energetischen Übungen, wir schweigen bei den Mahlzeiten und am Vormittag und lassen den Abend mit einer Meditation ausklingen.

Informationen

13.10. 18:00 - 15.10.2017 13:00

Kursgebühr: 100,– €

Anzahlung: 60,– €

VP im EZ/Standard: 118,– €

VP im EZ/Komfort: 138,– €

VP im DZ/Standard: 98,– €

VP im DZ/Komfort: 118,– €

 

Anmeldung bis 29.09.2017

Referenten

Referent der Stefanusgemeinschaft Gundi Schütz Schwäbisch Gmünd

Zum Anfang der Seite