Christliches Zen (19715)

In der Stille wieder leben lernen

„Es kommt auf die Stille in der Seele des Menschen an und auf die Seele des Menschen, in der diese Stille ihren Sitz hat.“ Antoine de Saint-Exupéry

Stille – erst sehnen wir uns so sehr nach ihr – und wenn sie dann da ist, genießen wir sie oft doch nur mit schlechtem Gewissen…Sie gehört unabdingbar zu unserem Menschsein und sie hat von Beginn unseres Lebens an eine überaus große Bedeutung für jeden Einzelnen. Wenn Hektik, Stress und Lärm überhand nehmen in unserem Leben werden wir orientierungslos, verlieren das wirklich Wichtige und für uns Wesentliche aus dem Blick, leiden in unserer Seele und werden oftmals sogar krank. Uns vom Alltag geplagten Menschen gewährt eine Pause zum Atemholen, zum Still werden ein Erfahren jenes weiten Raumes in uns, der uns eine neue, tiefergehende Orientierung schenkt und zu unserem gesund- bzw. heilwerden beiträgt. Wenn uns Hektik, Unruhe und Lärm zu viel werden, tut es gut, die Stille zu suchen, auf sie zu hören und sich auf sie einlassen zu können. Haben wir den Zugang zu Stille verloren, dann müssen wir anfangen, sie leise wieder zu finden und uns einüben in ein Bewahren der Schätze, die uns die Stille zu schenken vermag.

Elemente des Seminars werden sein: Schweigen, Sitzen in Stille, Impulse, Aussprachen, Üben mit Mandalas, auf eigenen Wunsch persönliche Gespräche und Korrekturen zum richtigen Sitzen, entspannende Übungen mit dem Leib (Eutonie, Feldenkrais, Yoga etc.), meditatives Gehen/ Geh-bet – bei entsprechender Witterung auch im Freien, Zeiten für privates Üben und Lektüre bereitgestellter Literatur zum Thema.

Die einzelnen Elemente verstehen sich als Angebote und die jeweilige Teilnahme ist freigestellt. Eine Teilnahme an den Gebetszeiten des Klosters Heiligkreuztal ist auf Wunsch möglich.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und warme Socken.

Informationen

18.04. 18:00 - 22.04.2019 13:00

Kursgebühr: 170,– €

Anzahlung: 80,– €

VP im EZ/Standard: 239,– €

VP im EZ/Komfort: 279,– €

VP im DZ/Standard: 199,– €

VP im DZ/Komfort: 239,– €

 

Anmeldung bis 28.03.2019

Referenten

Referent der StefanusgemeinschaftDr. Lothar HoernerLöffingen

Zum Anfang der Seite