....und plötzlich ist alles anders (19103)

Wie gehe ich mit Lebenskrisen um?

Vielleicht durften oder mussten Sie schon einmal Anteil nehmen an Konflikten, Schicksalen oder Problemen von anderen Menschen. Ganz anders ist es, selbst von einem Schicksalsschlag getroffen zu sein, der einen an den Rand des Ertragbaren bringt. Gedanken und Fragen kommen dann auf, die unheimlich sind.

Die Bibel erzählt von Gottesbegegnungen an Wendepunkten und Krisen im menschlichen Leben. Wussten Sie zum Beispiel, dass der „liebe“ Gott kein biblischer Name für ihn ist? 

Vielleicht ist es heilsam, für manche furchtbaren Dunkelheiten einen Perspektivenwechsel vorzunehmen und diesem damit die Gelegenheit zu geben, fruchtbar für Ihr Leben zu werden. Vielleicht gelingt es Ihnen sogar, Ihre Begegnungen mit den „dunklen Seiten“ Gottes behutsam wahrzunehmen
und dabei den Sinn/die Sinne für die zerbrechliche Schönheit des Lebens zu wecken. Sie sind eingeladen, bei meditativen Impulsen in einer wohltuenden Atmosphäre sich ein Wochenende dafür Zeit zu schenken.

 

 

 

Informationen

01.02. 18:00 - 03.02.2019 13:00

Kursgebühr: 85,– €

Anzahlung: 50,– €

VP pro Person im DZ/Standard: 98,– €

VP pro Person im DZ DU/WC: 118,–€

VP pro Person im EZ/Standard: 118,– €
VP pro Person im EZ DU/WC: 138,– €

Anmeldung bis 11.01.2019

Referenten

Referent der Stefanusgemeinschaft Gerd Steinwand Oberstadion

Zum Anfang der Seite