• Aktuelles Kursprogramm

    Unsere aktuellen Kurse können Sie ganz bequem über unser Anfrage-Formular online anfragen.

    Mehr ...

  • Aktuelles Kursprogramm

    Unsere aktuellen Kurse können Sie ganz bequem über unser Anfrage-Formular online anfragen.

    Mehr ...

  • Aktuelles Kursprogramm

    Unsere aktuellen Kurse können Sie ganz bequem über unser Anfrage-Formular online anfragen.

    Mehr ...

  • Aktuelles Kursprogramm

    Unsere aktuellen Kurse können Sie ganz bequem über unser Anfrage-Formular online anfragen.

    Mehr ...

  • Aktuelles Kursprogramm

    Unsere aktuellen Kurse können Sie ganz bequem über unser Anfrage-Formular online anfragen.

    Mehr ...

Sie sind hier: Bildungsstätte » Weil Worte wirken…Verbindung schaffen durch Gewaltfreie Kommunikation (23308)

Weil Worte wirken…Verbindung schaffen durch Gewaltfreie Kommunikation (23308)

Teil 2 - Vertiefung der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Wir betrachten unsere Art zu sprechen vielleicht nicht als „gewalttätig“, dennoch führen unsere Worte oft zu Verletzung und Leid- bei uns selbst und bei anderen. Die gewaltfreie Kommunikation hilft uns bei der Umgestaltung unseres sprachlichen Ausdrucks und unserer Art zuzuhören. Aus gewohnheitsmäßigen, automatischen Reaktionen werden bewusste Antworten. Wir werden angeregt, uns ehrlich und klar auszudrücken und gleichzeitig anderen Menschen unsere respektvolle Aufmerksamkeit zu schenken.

Inhalte:
Im Fokus:

- Rückschau zur letzten Zeit, wie ging es mit der GFK- Methode?

- Wertschätzender Sprachgebrauch: Wolfs- und Giraffensprache

- 4- Ohren Modell

- Empathie und Selbstempathie: Der Schlüssel zum Mitgefühl

- Schlüsselunterscheidungen der GFK

- Praktische Basis- Übungen zur Festigung der Methode

- Veranschaulichung der Methode an alltäglichen Beispielen

Ziele:

- Entwicklung einer Lösungsorientierten Konflikt- und Gesprächskultur

- soziale, gesellschaftliche und emotionale Kompetenzerweiterung

- Das Leben in Übereinstimmung mit den eigenen Werten gestalten

- Entwicklung von mehr Empathie, Tiefe und Achtsamkeit in Beziehungen

Zielgruppe: Führungskräfte, Teamplayer, Eltern und alle, die ihre Kommunikation weiter entwickeln wollen

Dies ist ein Aufbauseminar zu „Kraft der Worte“ (17.-19. März). Ein Quereinstieg ist nach Absprache möglich.

Anfrage-Formular-Zimmer

Anfrage-Formular-Zimmer
Kursanfrage

Mithilfe des Anfrageformulars können Sie entweder ganz unverbindlich eine Anfrage an uns senden oder sich verbindlich für ein Seminar anmelden. Um Ihre Anfrage beantworten zu können, müssen die mit Stern (*) gekennzeichneten Felder ausgefüllt sein.

Bitte wählen...*

Ihre persönlichen Daten
Welches Zimmer bevorzugen Sie?

Sind Sie für eine Ermäßigung berechtigt?*

(**) Ermäßigungsgruppe: Schüler (ab 14 Jahre), Studenten, Auszubildende, Wehrdienst-und Zivildienstleistende, Menschen mit einer schweren Behinderung, Arbeitslose, Alleinerziehende und kinderreiche Familien können auf schriftlichen, formlosen Antrag (Nachweis) bis zu 25 % Ermäßigung auf die Kursgebühr erhalten. Der Antrag muß 14 Tage vor Beginn des Kurses im Sekretariat der Stefanus-Gemeinschaft, D–88499 Heiligkreuztal, vorliegen.

Informationen

Zur Kursanfrage
Zeitraum: 23.06. 18:00 — 25.06.2023 13:00
Kosten:

Kursgebühr: 142,– €
Anzahlung: 70,– €

VP im EZ/Standard: 132,– €
VP im EZ/Komfort: 158,– €

VP im DZ/Standard: 112,– €
VP im DZ/Komfort: 138,– €

Anmeldung bis 01.06.2023

Referenten

Daniela Burkhardt

Daniela Burkhardt

Rottenburg-Wurmlingen

Coach, Achtsamkeits- und Kommunikationstrainerin

»Ich will Euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben.«

Jer 29,11
Jahresleitwort 2021/2022